Personenrettung

Einsatzdaten vom 05.06.2020

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 09:36, Einsatzende: 10:15
Ausgerückte Fahrzeuge: 14/1, 30/1, 41/1, 50/1
Zusätzliche Wehren: keine

Alarmierung zu einer Drehleiterrettung zur Unterstützung des Rettungsdienst. Eine Person war in einer Wohnung im zweiten OG erkrankt. Aufgrund der Erkrankung konnte die Person nicht eigenständig über das Treppenhaus zum Rettungswagen verbracht werden. Da die Entfernung zum Balkon an der Grenze der Ausladung war, wurde parallel zum Aufbau der Drehleiter das Löschgruppenfahrzeug mit Steckleiterteilen angefordert. Da sich der Zustand des Patienten im Verlauf des Einsatzes etwas stabilisierte, konnte die Person selbstständig über das Treppenhaus zum Rettungswagen gehen. Ein Eingreifen seitens Feuerwehr war somit nicht mehr nötig und die Kräfte konnten zur Feuerwache zurückkehren.

Beitrag teilen:
Facebook