Trocken-Löschfahrzeug

TroLF

Florian Dingolfing 25/1

Dieses Löschfahrzeug wurde von der Stadtteilfeuerwehr Höfen übernommen, welches dort durch ein Neufahrzeug ersetzt wurde.

Dienstzeit:

04.02.2021 – 20.07.2022: LF 16/12

Seit 02.08.2022: TroLF zum Ziehen des VSA & Reserve-Löschfahrzeug.

FAHRGESTELL

  • Typ: MAN 12/232, Allrad-Feuerwehrfahrgestell
  • Radstand: 3.600 mm
  • Motorleistung: OM 336 LA, 169 kW / 230 PS, 2400 1/min; EURO II
  • Erstzulassung: 14.03.1995

TECHNISCHE DATEN

  • Schaltung: Synchrongetriebe G 4/65 – 6/9,0
  • Abmessungen, L x B x H: 8.000 x 2.500 x 3.200 mm
  • Gesamtgewicht zul. / tats.: 13.500 kg / 12.000 kg
  • Bereifung (6-fach): Semperit ATHLET, 10 R 22,5 S+G

KABINE

  • Besatzung: Gruppenbesatzung 1/8
  • Mannschaftsraum: Ziegler Ganzstahl-Sicherheitskabine aufgebaut auf MAN Fahrerhauspodest

AUFBAU

  • Aufbauart: Ziegler, Geräteraum-Aufbau aus gezogenen Vierkantrohren und Profilen
  • Außenverkleidung geklebt aus hochwertigem Alublech, Lackiert in Struktur RAL3000
  • Geräteraumaufbau der getrennt und verwindungsgerecht auf dem Fahrgestell gelagert ist
    • Variabler Innenausbau mit speziellen Stellschienenprofilen
    • Geräteraumbeleuchtung mit elektromagnetisch berührungslosem Kontaktschalter
    • Zwischen den Achsen heruntergezogen, mit Traversenkästen und begehbaren Klappen
  • Dachfläche mit witterungsgeschützter Beladung in zwei großen Aluminiumkästen
  • Seitliche und heckseitige Dachverblendungen, Heck-Beleuchtungskonsole mit BKL
  • Aufstieg über eine abklappbare, selbstarretierende Leiter mit doppelten Übersteigbügeln

EINBAUTEN

  • Lichtmast Teklite Dachroboter RRTM 3 4x 1000 W Halogenstrahler
  • Schaum-Druckzumischung HALE Foam-Master
  • Zusätzlicher Abgang für Wasser- Schaummittelgemisch

KOMMUNIKATION- UND SIGNALTECHNIK

  • Funk: Motorola MTM800 FuG ET mit Bedienhandapparat und 2. Sprechstelle am Pumpenbedienstand
  • Warneinrichtung: Hänsch NOVA (vorne), SATURN (hinten), Frontblitzer Hänsch Typ 40
  • Signaltechnik: Martinanlage (vier Schallbecher)
  • 2x Handsprechfunkgerät Motorola MTP850 FuG inkl. Lautsprechermikrofon mit Ladehalterung

LÖSCHANLAGE

  • System: Ziegler Heckpumpe FP 16/8-1 H nach DIN 14420, FPN 10-2000 nach DIN EN 1028
    • Vollautomatische Trocken-Kolben-Entlüftungspumpe (-einrichtung) „TROKOMAT“
    • Automatische Nebenabtriebsschaltung, RQV-Regler mit Zwischendrehzahl-Arretierung
    • Leistung: 1.600 l/min – 8 bar (DIN 14420), max. 2.800 l/min – 8 bar, S = geodätische Saughöhe = 1,5 m
  • Wassertank: 1.600 Liter GFK-Wassertank
  • Schaumtank: 60 Liter Class-A Schaummittel + 3x 20 Liter Schaummittelkanister
  • Schnellangriff: Schnellangriffshaspel zur Aufnahme von 30m formfesten Druckschlauch S28

STROM

  • Ladeeinrichtung: Pölz Kombinationsladeeinrichtung (Spannung, Luft)
  • Stromversorgung: Dreh- und Wechselstromgenerator 8 kVA, Typ D nach DIN 14685

BELADUNG

Allgemein:

  • Gesamte Standardbeladung nach DIN 14530 Teil 11
  • Zusatzbeladung nach DIN 14530 Teil 11, DIN 14502 Teil 1
  • Handlampen Adalit L-3000 LED mit Ladehalterung
  • 4 Schlauchwickelkörbe für 3 C-Druckrollschläuche
  • 4 Pressluftatmer (300bar Überdruck)
  • 4 Fluchthauben RespiHood
  • Hitzeschutzkleidung Form 2

Sonder:

  • Fettbrandlöscher
  • HS- und Pistolenstrahlrohr
  • Faltsignal
  • Rauchschutzvorhang
  • Industrie-Wassersauger
  • Digitalkamera
Scroll to Top