Bahnunfall

Einsatzdaten vom 30.06.2020

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 16:21, Einsatzende: 17:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 61/1
Zusätzliche Wehren: FF Höfen (Stadtteilwehr), FF Loiching, FF Niederviehbach

Die Feuerwehren Höfen, Loiching, Niederviehbach und Dingolfing wurden zu einer gemeldeten Person unter Zug auf die Bahnstrecke München – Bayr. Eisenstein auf Höhe des Bahnübergang Loichingermoos alarmiert. Abweichend von der Erstmeldung, befand sich die Einsatzstelle auf Höhe des Bahnübergang in Höfen/Gaubitzhausen. Vor Ort wurde die Einsatzstelle weiträumig mit Drassierband abgesperrt. Nach kurzer Bereitschaft konnten die Einsatzkräfte zur Feuerwache zurückkehren.

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook