gemeldete Wohnungsöffnung

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnte die verletzte Person die Tür selbständig öffnen, so dass sie vom Rettungsdienst und der Notärztin versorgt und anschließend ins Donau-Isar-Klinikum – Haus Dingolfing transportiert werden konnte. Für die Feuerwehr war kein Eingreifen erforderlich.