LKW-Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 23.11.2020

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 07:20, Einsatzende: 09:15
Ausgerückte Fahrzeuge: 23/1, 40/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Sossau (Stadtteilwehr)

Auffahrunfall eines PKW auf einen LKW. Beide Fahrzeuge im Graben, keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Nach LKW-Überschlag ca. 300-400 Liter Diesel und Betriebsstoffe auf dem Wirtschaftsweg, keine Gewässer gefährdet. Fahrbahn auf ca. 200m mit Trümmerteilen und Erdreich stark verschmutzt. Nach Grobreinigung wurde in Absprache mit der Polizei die linke Spur freigegeben, auslaufende Stoffe mit Bindemittel abgestreut. Batterien beider Fahrzeuge abgeklemmt. Vers.-LKW mit zusätzlichen Bindemittel zur EST beordert. Restliche Fahrspuren gereinigt und Leckage weiter gebunden. In Absprache mit dem Landratsamt, Pol und Autobahnmeisterei wurde die EST übergeben. LKW-Bergung wurde von der Pol veranlasst, Bergung des kontaminierten Erdreichs durch Landratsamt und Autobahnmeisterei.

Pressebericht im BR

Pressebericht auf Idowa

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook