Rauchwarnmelder

Einsatzdaten vom 20.05.2020

Einsatzart: Fehlalarm
Alarmierung: 02:06, Einsatzende: 02:40
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 14/1, 30/1, 40/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

Alarmierung zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in die Bräuhausgasse. Im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Ein aufmerksamer Nachbar verständigte darauf die Rettungskräfte. Da Niemand die Wohnungstüre öffnete, wurde diese mittels Zieh-Fix geöffnet. Durch den verursachten Lärm machte sich im Verlauf eine Person in der betroffenen Wohnung bemerkbar. Die Person wurde Wohlauf angetroffen und in der Wohnung konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Das Schloss der Wohnungstüre wurde ersetzt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook