Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 27.05.2019

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 13:35, Einsatzende: 15:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Mamming

Die Feuerwehren Dingolfing und Mamming wurden zusammen zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW auf die A92 in Fahrtrichtung Deggendorf alarmiert. Bei Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass der PKW bis zur A-Säule unter einen Sattelauflieger einer Spedition gefahren war. Beide Fahrzeuge befanden sich auf dem Standstreifen. Der Fahrer war bereits durch den anwesenden Rettungsdienst befreit worden. Die FF sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, band auslaufende Betriebsstoffe und reinigte anschließend die rechte Fahrspur. Die Überholspur war weiterhin befahrbar. Die Einsatzstelle wurde an die anwesenden Autobahnmeisterei, sowie die Autobahnpolizei übergeben. Die Endreinigung führte eine Straßenkehrmaschine durch. Neben der FF waren noch der Einsatzleiter Rettungsdienst, sowie ein Kreisbrandmeister anwesend.

Pressebericht auf Idowa

Pressebericht im Wochenblatt

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook