Gefahrsstoff-Austritt

Einsatzdaten vom 26.07.2018

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 09:49, Einsatzende: 11:10
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 35/1, 40/1, 59/1
Zusätzliche Wehren: FF Marklkofen, FF Poxau

Die Feuerwehren Marklkofen, Poxau und Dingolfing wurden auf ein Betriebsgelände in Marklkofen alarmiert. Bei Logistikarbeiten wurden drei Zellen einer Staplerbatterie beschädigt und 50 %ige Schwefelsäure trat im Bereich eines Gully´s aus. Durch die Einsatzkräfte wurde die Flüssigkeit gebunden und mitsamt der defekten Zellen in einen bereitgestellten Havariebehälter verbracht. Im Regenwasserschacht wurden Messungen durchgeführt, diese verliefen negativ, somit war nicht von einem Umweltschaden auszugehen. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben, dieser kümmert sich um die Entsorgung des Behälters samt Inhalt.

Beitrag teilen:
Facebook