Brandmeldeanlage

Einsatzdaten vom 25.11.2019

Einsatzart: Fehlalarm
Alarmierung: 00:05, Einsatzende: 01:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 30/1, 41/1, 55/1
Zusätzliche Wehren: keine

Vor dem Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Polizei vor Ort. Am Gebäude war eine Scheibe eingeschlagen und der Einbruchalarm vernebelte den Verkaufsraum, wodurch die Brandmeldeanlage auslöste. Da nicht bekannt war ob sich Personen im Gebäude befinden wurde dies erst nach der Freigabe durch die Polizei betreten. Der Verkaufsraum wurde anschließend mit einem Überdrucklüfter belüftet. Die zerbrochene Scheibe wurde mittels Schaltafeln verschlossen. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Weitere Ermittlungen durch die Kripo.

Beitrag teilen:
Facebook