Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 23.09.2020

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 08:09, Einsatzende: 09:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 14/1, 40/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: keine

Verkehrsunfall auf der A92, in Fahrtrichtung Deggendorf, zwischen den AS Dingolfing-Ost und Pilsting/Großköllnach gerufen. Ein PKW hatte die Leitplanke touchiert und kam nach dem Kontakt quer auf der rechten Fahrspur zum stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten bereits vier, zufällig vorbeifahrende Kollegen der Flughafenfeuerwehr die Erstversorgung der Patientin und ihrer Kinder übernommen. Die Feuerwehr Dingolfng sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr, stellte den Brandschutz sicher, übernahm die Fahrbahnreinigung, verbrachte das Fahrzeug mittels Rollern auf den Standstreifen und übergab die Einsatzstelle abschließend an die anwesende Autobahnpolizei. Im Rahmen der Amtshilfe sicherte die Besatzung des Mannschaftstransportwagens das Unfallfahrzeug noch bis zum Eintreffen der Abschleppfirma da die Streifenwagenbesatzung bereits einen Folgeauftrag erhalten hatte. Die Fahrzeuginsassen wurden von einem Rettungswagen des BRK Frontenhausen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Beitrag teilen:
Facebook