Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 10.11.2019

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 16:57, Einsatzende: 17:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 55/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: keine

1 PKW auf dem Dach liegend mit einem weiteren PKW auf Anhänger, beide im Graben. Keine Personen mehr im Fahrzeug. Da von der Pol gemeldet wurde, dass es sich um ein Gasfahrzeug handelt, wurde mit Gasspürgerät rund um die Fahrzeuge gemessen, welche komplett negativ verliefen. Nach Absprache mir der Pol wurde die EST ohne weiteres Eingreifen übergeben, um den fließenden Verkehr wieder freizumachen.

Pressebericht im Wochenblatt

 

Beitrag teilen:
Facebook