Verkehrsunfall

Einsatzdaten vom 14.08.2019

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 12:58, Einsatzende: 14:31
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren: keine

Ein PKW hatte beim Abbiegevorgang einen weiteren PKW übersehen, dabei kam es zum Zusammenstoß. Beim Eintreffen waren bereits alle Personen aus den PKWs befreit. Die Insassen wurden vom Rettungsdienst betreut und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Durch die Feuerwehr wurde eine Verkehrssicherung erstellt, um den Verkehr an der Unfallstelle vorbei zu leiten. Die auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und der Brandschutz sichergestellt. Da durch den Unfall eine Straßenlaterne beschädigt wurde, wurden durch die ILS die Stadtwerke Dingolfing verständigt. Nach Abtransport der Unfallfahrzeuge durch ein Bergeunternehmen, wurde die Straße gereinigt und anschließend durch die Polizei wieder für den fließenden Verkehr freigegeben.

Beitrag teilen:
Facebook