Rauchwarnmelder

Einsatzdaten vom 02.12.2018

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 13:23, Einsatzende: 14:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

Im dritten OG des Wohngebäudes wurde im Treppenhaus beim Eintreffen der Einsatzkräfte leichter, brandähnlicher Geruch wahrgenommen. Durch die Einsatzkräfte wurde die Wohnung über die Drehleiter durch ein angelehntes Fenster von außen betreten. Der Mieter konnte unverletzt und wohlauf im Objekt angetroffen werden. Grund für die Melderauslösung war angebranntes Essen. Die Wohnung wurde über vorhandene Fenster belüftet, die Einsatzstelle an die anwesende Polizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook