Unfallstelle Ausleuchten

Einsatzdaten vom 10.11.2018

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 20:11, Einsatzende: 21:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 55/1, 61/1
Zusätzliche Wehren: keine

Die FF leuchtete die Einsatzstelle zu Beginn von beiden Seiten mit den Lichtmasten des Hilfeleistungslöschfahrzeugs, sowie des Rüstwagens aus. Aufgrund der lt. Gutachter zu erwartenden Einsatzdauer von ca. 1-1,5 Stunden wurde der Versorgungs-LKW mit tragbarem Stromerzeuger nachgefordert. Die Besatzung des LKW übernahm die Koordination an der Einsatzstelle bis zum Ende der Arbeiten des Gutachters. Abschließend wurde die EST an die Polizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook