Stefan Klein neuer Kommandant


Die Aktiven der Dingolfinger Feuerwehr wählten am Sonntag, 29. April, im Rahmen einer außerordentlichen Dienstversammlung Stefan Klein als neuen ersten Kommandanten. Da der bisherige Amtsinhaber Gregor Piechoczek aufgrund beruflicher Umstände der Dingolfinger Wehr nicht mehr persönlich zu Verfügung steht, war die Neuwahl erforderlich geworden. Bürgermeister Josef Pellkofer nutzte vor Durchführung der Neuwahlen die Gelegenheit, um den Aktiven für ihren verantwortungsvollen Dienst Dank zu sagen. Insbesondere galt sein Dank in sehr persönlichen Worten dem ausscheidenden Kommandanten. Mit viel Beifall seiner Kameraden wurde Gregor Piechoczek nach acht Jahren aus seinem Amt verabschiedet. Unter der Leitung des Bürgermeisters schritten die Aktiven dann zur Neuwahl. Vorgeschlagen wurde Stefan Klein, der dann auch nahezu einstimmig gewählt wurde. Der Bürgermeister wünschte dem neu gewählten Kommandanten Stefan Klein viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit.

Bürgermeister Josef Pellkofer, Zweiter Kommandant Stefan Fischer, neuer Kommandant Stefan Klein, Gregor Piechoczek, die beiden Vorsitzenden Michael Köppl und Michael Kolmeder.

Beitrag teilen:
Facebook