Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 25.03.2018

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 15:54, Einsatzende: 16:25
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: keine

Beim Einteffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass drei PKW beteiligt und sieben Personen leicht verletzt waren. Zwei der drei Fahrzeuge standen bereits auf dem Standstreifen, ein Fahrzeug stand an der Leitplanke auf der Überholspur. Durch die FF wurde das Fahrzeug auf die Standspur verbracht. Während dieser Maßnahme wurde die BAB kurzzeitig komplett gesperrt. Es liefen keine Betriebsstoffe aus. Neben der Feuerwehr waren zwei Rettungswägen, sowie ein Notarztfahrzeug und der Einsatzleiter Rettungsdienst anwesend. Die Einsatzstelle wurde an die Autobahnpolizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook