Reh in Stausee

Einsatzdaten vom 29.12.2019

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 14:43, Einsatzende: 16:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 35/1, 40/1, 59/1, 95/1
Zusätzliche Wehren: FF Steinberg

Die Feuerwehren Dingolfing und Steinberg wurden zu einem Reh im Stausee der Isar alarmiert. Nach längerer Erkundung war dies bei Flusskilometer 47,5 aufgefunden worden. Zur Bergung des ertrunkenen Tieres setzte das Hovercraft der FF Steinberg bei der Isarbrücke in Teisbach ins Wasser. Die Wasserwacht verblieb über die Dauer des Einsatzes auf Bereitschaft an der Einsatzstelle. Der durch die Polizei verständigte Jäger übernahm das Tier anschließend.

Beitrag teilen:
Facebook