Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 14.09.2012

Einsatzart:
Alarmierung: 20:32, Einsatzende: 22:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Lengthal

Vor Ort wurden zwei PKW auf der Überholspur stehend und ein PKW im Graben liegend vorgefunden. Die drei beteiligten Fahrzeuginsassen waren bereits eigenständig aus ihren Fahrzeugen ausgestiegen und zur Versorgung in einem BRK Rettungswagen verbracht. Aufgrund der Lage wurde an der AS Dingolfing eine Vollsperrung errichtet und über die Anschlusstelle ausgeleitet. Zur Sicherung der Zufahrt auf die BAB wurde die Feuerwehr Lengthal alarmiert. Die Feuerwehr Dingolfing leuchtete die Unfallstelle mit den Lichtmasten von HLF und RW aus, stellte den Brandschutz sicher, verbrachte die zwei Wägen von der Überholspur auf den Standstreifen und führte in Absprache mit der Polizei eine Fahrbahngrobreinigung durch. Nach der Bergung der Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen wurde die Fahrbahn durch die Polizei freigegeben.

Beitrag teilen:
Facebook