mutwillige Alarmierung

Einsatzdaten vom 26.06.2011

Einsatzart: Fehlalarm
Alarmierung: 17:50, Einsatzende: 18:20
Ausgerückte Fahrzeuge: auf Wache
Zusätzliche Wehren:

Mutwillige Alarmierung durch unbekannte Person. Tonfolgen wurden dabei ins 4m Funksystem eingespielt. Dadurch lösten die Funkmeldeempfänger aus. Kommandant war mit Funk-KBM, Leitstelle und der Polizei in Verbindung. Kein Ausrücken für die Feuerwehr erforderlich.

Beitrag teilen:
Facebook