Wohnungsöffnung

Auf Anforderung des 1. Kommandanten der Feuerwehr Gottfrieding unterstützte die Feuerwehr Dingolfing mit Sperrwerkzeug bei der Öffnung zweier Hausangangstüren für laufende Ermittlungen der Kripo Landshut. Insgesamt wurden im Beisein der FF Gottfrieding zwei Profilzylinder gezogen und durch Schließzylinder aus dem Bestand der FF Dingolfing ersetzt. Die Schlüssel wurden in der LPI Dingolfing zu Händen des zuständigen Sachbearbeiters abgegeben.

Brand Hecke

Vor Ort zeigte sich, dass eine Thujenhecke auf einer Länge von ca. 8 Metern in Brand stand. Durch die Feuerwehr wurden 3 C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen. Zwei Trupps dabei geschützt unter schwerem Atemschutz. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde der gesamte Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde an den Besitzer übergeben.