Brandmeldeanlage

Einsatzdaten vom 13.02.2018

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 15:08, Einsatzende: 15:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

Bei der Erkundung an der Brandmeldezentrale stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Meldelinie im Aufenthaltsraum eines Supermarktes ausgelöst hatte. Die Nachschau im betreffenden Raum, sowie die Befragung der anwesenden Verursacherin ergab, dass sich ein Kunststoffteil unterhalb eines Kochtopfs befand, in dem Lebensmittel erwärmt wurden. Durch die Erwärmung des Topfes schmolz der Kunststoff, wodurch es zu einer Rauchentwicklung inkl. Melderauslösung kam. Zur Entrauchung öffnete sie ein Fenster. Von der FF wurde die BMA zurückgestellt.

Beitrag teilen:
Facebook