Pferd im Schlamm versunken

Einsatzdaten vom 03.04.2015

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 11:08, Einsatzende: 13:10
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 35/1
Zusätzliche Wehren: FF Niederaichbach (LA)

Einsatzkräfte wurden in den Landkreis Landshut mit dem Kran und dem Tierbergegerät zur Rettung eines, im Morast bis zum Bauch eingesunkenen Pferdes alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, nachdem sich die Einsatzstelle zu weit abseits einer befahrbaren Straße befand, dass mit den Mitteln der FF DGF eine Bergung nicht möglich war. Die Einsatzkräfte rückte ohne tätig zu werden wieder ab.

Pressebericht im Wochenblatt

Beitrag teilen:
Facebook