700m Ölspur

Einsatzdaten vom 29.03.2014

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 15:02, Einsatzende: 16:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 55/1, 95/1
Zusätzliche Wehren:

Ein Reisebuss hatte, nachdem er einen Bordstein überfahren hatte, auf einer Länge von ca. 700 Metern, Motoröl verloren. Die Einsatzkräfte streuten das ausgelaufene Medium mit Ölbindemittel auf und sicherten während der Arbeiten die Einsatzstelle. Abschließend wurde die Schadenstelle an den Bereitschaftsdienst des Stadtbauhofes mit dem Hinweis, Ölwarnschilder aufzustellen und eine Nachreinigung zu veranlassen, übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook