Kleinbrand durch Brandstiftung

Einsatzdaten vom 05.02.2014

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 18:20, Einsatzende: 18:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 41/1
Zusätzliche Wehren:

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war am Objekt eine Rauchentwicklung feststellbar. Die weitere Erkundung ergab, dass lediglich Abfall brannte. Dieser wurde mittels Schnellangriffseinrichtung abgelöscht und eine Nachschau mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Ein Teil der Sichtvertafelung musste zur Nachkontrolle entfernt werden.

Pressebericht im Wochenblatt

Beitrag teilen:
Facebook