Kleinbrand im Keller


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /homepages/4/d68435623/htdocs/cw-neu2011/wp-content/plugins/cw-feuerwehr-einsatzverwaltung/cw-feuerwehr-einsatzverwaltung.php on line 142

Einsatzdaten vom 02.09.2012

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 10:51, Einsatzende: 11:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren:

In einer Hobby-Werkstatt für Modellflugzeuge im Keller des Mehrfamilienhauses waren diverse Kleinmaterialien und ein Modellflugzeug in Brand geraten. Der Hauseigentümer hatte noch erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher unternommen, diese jedoch aufgrund der starken Rauchentwicklung abgebrochen. Die Einsatzkräfte drangen, geschützt mit schwerem Atemschutz in das Gebäude vor, löschten das Brandgut mittels eines Speziallöschers ab und verbrachten es anschließend ins Freie. Nachdem im Erdgeschoß und in den beiden Obergeschoßen des Wohnhauses die Zugangstüren für die Nutzungseinheiten offen standen, wurden auch diese durch den Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen und mussten mit dem Überdrücklüfter der Feuerwehr belüftet werden. Der Wohnungsinhaber und seine Frau wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation von einem Rettungswagen des Malteser Hilfsdienstes zur Kontrolle in das Kreisklinikum Dingolfing transportiert.

Pressebericht auf Idowa

Beitrag teilen:
Facebook