Verkehrsabsicherung auf A92

Einsatzdaten vom 20.12.2011

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 03:48, Einsatzende: 08:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 55/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Niederviehbach

Die Feuerwehren Niederviehbach und Dingolfing wurden zur Absicherung eines Verkehrsunfalls auf die A92, zwischen den Anschlussstellen Dingolfing West und Wörth alarmiert.

Zum Abtransport der Unfallfahrzeuge und aufgrund der Landung eines Rettungshubschraubers war es erforderlich, die Autobahn in Fahrtrichtung München komplett zu sperren. Für die Arbeit des Unfallgutachters wurde die Vollsperrung weiterhin aufrechterhalten, diese übernahm jedoch die Autobahnmeisterei, sodass die Feuerwehrkräfte abrücken konnten.

Pressebericht auf Idowa

Beitrag teilen:
Facebook