27 Unwetter-Einsätze über Pfingsten

Einsatzdaten vom 06.06.2022

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 19:30, Einsatzende: 13:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 14/1, 35/1, 40/2, 41/1, 50/1, 55/1, 95/1, AB-Mulde, auf Wache
Zusätzliche Wehren: FF Dornwang, FF Frauenbiburg (Stadtteilwehr), FF Gottfrieding, FF Höfen (Stadtteilwehr), FF Sossau (Stadtteilwehr), FF Teisbach (Stadtteilwehr)

Mehrere Feuerwehren wurden nach einem Starkregen am Pfingstwochenende alarmiert. Die Meldungen kamen über die Kreiseinsatzzentrale aus Landau oder direkt über Telefon. In der Feuerwache Dingolfing wurden die Einsatzstellen des Stadtgebietes koordiniert und an die Fahrzeuge verteilt.

Es wurden folgenden Unwetter-Einsätze verzeichnet:

  • 2x     Erkundung, ohne Eingreifen einer Feuerwehr
  • 2x     Bauzaun umgefallen
  • 2x     Überschwemmung
  • 2x     Baum umgefallen
  • 18x   Wasser im Keller eines Gebäudes
  • 1x     AB-Mulde benötigt

Nachdem alle Einsatzstellen abgearbeitet wurden, gab es noch eine Stärkung durch die Bereitschaft des BRK Dingolfing an der Feuerwache Dingolfing für alle eingesetzten Feuerwehren im Stadtgebiet.

Pressebericht im BR

Pressebericht auf Idowa

Scroll to Top