Kellerbrand

Einsatzdaten vom 15.05.2022

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 21:10, Einsatzende: 22:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/2, 41/1, 61/1
Zusätzliche Wehren: FF Sossau (Stadtteilwehr)

Die Feuerwehren Sossau und Dingolfing wurden zu einem gemeldeten Kellerbrand mit Person in Gefahr gerufen. In einem Wohnblock in der Teplitzer Strasse kam es im Keller eines Wohnblocks zu einer Rauchentwicklung. Durch die ersteintreffende Polizei wurde bereits begonnen das Gebäude zu Räumen. Durch mehrere Atemschutztrupps wurden sämtliche Wohnungen kontrolliert. Ein Trupp der Feuerwehr Sossau, geschützt mit schwerem Atemschutz, ging mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Parallel dazu wurde ein Überdrucklüfter am Hauseingang in Stellung gebracht. Nachdem das Gebäude geräumt war und das Brandgut im Keller abgelöscht war, wurde der Keller belüftet. Da nur eine Abluftöffnung nahe des Eingangsbereiches geschaffen werden konnte, wurde mittels Be- und Entlüftungsgerät der Rauch aus dem Keller gesaugt. Versperrte Kellerabteile wurden mit den Wohnungsmietern ebenfalls kontrolliert. Nachdem das Gebäude rauchfrei war, konnte die Einsatzstelle verlassen werden und die Kräfte zur Feuerwache zurückkehren.

Scroll to Top