Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 10.04.2022

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 10:18, Einsatzende: 11:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 14/1, 40/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: keine

Die Feuerwehr Dingolfing wurde von der Autobahnpolizei zu einem Verkehrsunfall auf die A92, in Fahrtrichtung Deggendorf, zwischen den AS Dingolfing-Mitte und Dingolfing-Ost gerufen. Ein PKW mitsamt eines Anhängers war aus unbekannter Ursache verunfallt und mit auf der Seite liegendem Anhänger am Fahrbahnrand zum Stehen gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die Autobahnpolizei bereits eine behelfsmässige Absperrung errichtet. Diese wurde von den Einsatzkräften aus Dingolfing übernommen und durch den VSA und den Vorwarner erweitert. Im Laufe des Einsatzes entluden die Kräfte der FF den mit Granitplatten beladenen Hänger und stellten ihn anschließend wieder auf. Durch das Manöver des Unfallfahrzeuges war die Fahrbahn stark mit Erde verschmutzt und wurde mittels Kehrgerät gesäubert. Die Einsatzstelle wurde abschließend an die anwesende Autobahnmeisterei und -polizei übergeben.

Scroll to Top