Verkehrsunfall

Einsatzdaten vom 28.04.2022

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 13:48, Einsatzende: 14:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren: keine

Da lediglich ein Rettungswagen an der Einsatzstelle war, übernahm die FF die Betreuung einer beteiligten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes der BRK-Rettungswache Frontenhausen. Außerdem sicherten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Nach der Unfallaufnahme durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Dingolfing versetzte die FF die Unfallfahrzeuge in eine nahegelegene Seitenstraße, klemmte die Fahrzeugbatterien ab und reinigte die Fahrbahn. Nach dem Abrücken des Rettungsdienstes, sowie der Abschlepper konnte die Fahrstraße wieder freigegeben werden.

Scroll to Top