gemeldeter Ölofenbrand

Einsatzdaten vom 30.04.2022

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 21:44, Einsatzende: 22:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: FF Sossau (Stadtteilwehr)

Die Feuerwehren Dingolfing und Sossau wurden zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in Höll-Ost gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die betroffene Nutzungseinheit rauchfrei vorgefunden. Der gemeldete, vermeintlich in Brand geratene Ölofen war aus, im Umfeld des Ofens war eine geringe Menge Heizöl ausgetreten. Durch die Feuerwehr wurde eine Nachschau durchgeführt, diese verlief ohne Feststellung. Mit der Nutzerin wurde vereinbart, den Ofen bis zu einer erfolgten Reinigung nicht mehr in Betrieb zu nehmen. Die Einsatzstelle wurde an die anwesende Polizei übergeben.

Scroll to Top