Zimmerbrand

Einsatzdaten vom 14.02.2021

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 18:47, Einsatzende: 19:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: FF Sossau (Stadtteilwehr)

Die Feuerwehren Dingolfing und Sossau wurden zu einem gemeldeten Zimmerbrand mit Person in Gefahr in die Griesgasse alarmiert. Passanten bemerkten dichten Rauch aus einem gekippten Fenster im zweiten Obergeschoss. Da lt. Polizei niemand an dieser Adresse gemeldet war, wurde die Haustüre gewaltsamt geöffnet. Mit einem C-Rohr, geschützt mit schwerem Atemschutz ging ein Trupp zur Erkundung vor. Im ersten Obergeschoss wurde im Wohnzimmer eine Person vorgefunden. Diese wurde ins Freie geführt und dem Rettungsdienst übergeben. Durch einen weiteren Atemschutztrupp wurde das Gebäude weiter durchsucht. In der Küche konnte eine Pfanne am Kochfeld vorgefunden werden, welche bereits brannte. Dieser Brand wurde im Waschbecken abgelöscht. Anschließend wurde das Gebäude mittels Überdrucklüfter belüftet. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Haustüre wieder verschlossen und der Polizei übergeben.

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook