Verkehrsunfall A92

Einsatzdaten vom 30.01.2018

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 20:54, Einsatzende: 22:15
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: keine

Verkehrsunfall auf der A92, in Fahrtrichtung Deggendorf, kurz nach der AS DGF-Ost. Ein von hinten kommender PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem LKW. Beide Fahrzeuge kamen auf dem Standstreifen zum stehen. Die beiden, durch den Unfall verletzten Insassen wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstele mittels Vorwarner und Verkehrssicherungsanhänger, leuchtete Diese aus, klemmte die Fahrzeubatterie ab, stellte den Brandschutz sicher, band auslaufende Betriebsstoffe und reinigte grob die Fahrbahn. Nach Beendigung der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an die anwesende Polizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook