ausgedehnte Ölspur

Einsatzdaten vom 09.12.2015

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 16:00, Einsatzende: 17:05
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 55/1, 95/1
Zusätzliche Wehren: Werkfeuerwehr BMW Dingolfing

Auf Nachforderung der BMW Werkfeuerwehr wurde die Feuerwehr Dingolfing zu einer Ölspur auf die Brumather Straße alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes war Dieselkraftstoff aus einem Bus ausgetreten und hatte sich im Werksbereich sowie im Stadtgebiet auf einer Länge von mehreren hundert Metern verteilt. Die WF und die FF DGF nahmen das ausgetretene Medium mittels Bindemittel auf. Für die Dauer der Arbeiten wurde die Schadenstelle abgesichert. Das Verursacherfahrzeug wurde von Mitarbeitern der eigenen Firma abgeschleppt.

Beitrag teilen:
Facebook