Ölschaden Straße

Einsatzdaten vom 23.09.2014

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 17:50, Einsatzende: 19:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 12/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren:

Ölspur, welche durch die Polizei festgestellt wurde und sich über das Stadtgebiet verteilte. Aus einem unbekannten Verusacherfahrzeug waren in folgenden Bereichen Betriebsstoffe ausgelaufen: Gobener Weg – Einfahrt alte Isarbrücke, Kreisverkehr Sieber, Kreisverkehr Takko, Fischerei, Asenbachweg, Dammweg, Krautaustraße bis zur einmündung Klostersteig. Die Einsatzkräfte streuten in den Bereichen Bindemittel auf und nahmen so das Medium auf. Über die Polizei wurde veranlasst Ölwarnschilder aufzustellen. Ein Umweltschaden ist aus Sicht der Feuerwehr nicht entstanden.

Beitrag teilen:
Facebook