Drei Schwerverletzte bei Unfall auf A92

Einsatzdaten vom 06.08.2014

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 19:08, Einsatzende: 20:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Pilsting

Beim Eintreffen 2 Personen am Fahrbahnrand, 1 Person im PKW auf der hinteren Sitzbank. Aufgaben der FF DGF: Betreuung der drei Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Person aus dem Fahrzeug befreit (kein Einsatz vom Rettungssatz). Ausleitung an der Ausfahrt Pilsting. Unterstützung des Rettungsdienstes. Fahrzeug auf den Standstreifen geschoben. Motor auf den Standstreifen geschoben. Straße gekehrt. Bindemittel im Einsatz. Die örtlich zuständige Feuerwehr Pilsting wurde zur Unterstützung nachalarmiert.

 

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook