Heckenbrand

Einsatzdaten vom 02.05.2014

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 00:25, Einsatzende: 01:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen eine Tuje und eine Fichte bereits im Vollbrand. Durch einen Trupp, geschützt durch schweren Atemschutz, konnte der Brand mittels Schnellangriffseinrichtung zügig abgelöscht werden. Die abschließende Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera verlief ohne Feststellung.

Beitrag teilen:
Facebook