schwerer Verkehrsunfall

Einsatzdaten vom 27.04.2014

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 02:32, Einsatzende: 04:20
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 61/1
Zusätzliche Wehren: FF Frichlkofen, FF Gottfrieding

Die Feuerwehren Frichlkofen, Gottfrieding und Dingolfing wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Staatsstraße, Höhe Kreisverkehr Frichlkofen, alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein PKW neben der Straße im Feld auf dem Dach liegend vorgefunden, eine Person saß auf dem Wirtschafsweg, eine weitere Person war im Fahrzeug eingeklemmt. Durch die Feuerwehren Gottfrieding und Frichlkofen wurde eine Vollsperrung der Staatsstraße errichtet, durch die Feuerwehr Dingolfing wurde die eingeklemmte Person unter Zuhilfenahme des hydr. Rettungssatzes aus ihrem Fahrzeug befreit. Für die Dauer der Arbeiten wurde die Einsatzstelle mit den Lichtmasten des HLF und des RW 2 sowie mittels eines mobilen Statives ausgeleuchtet. Der Rettungsdienst wurde von den Feuerwehren Dingolfing und Frichlkofen beim Transport der Patienten zu ihren Rettungsmitteln unterstützt. Insgesamt waren sieben RTW bzw. SEG und zwei Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle.

Pressebericht im Wochenblatt

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook