Radfahrer von PKW erfasst

Einsatzdaten vom 20.02.2014

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 16:30, Einsatzende: 18:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren:

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrrad wurde die Feuerwehr Dingolfing zur Unterstützung des Rettungsdienstes und zur Verkehrsabsicherung alarmiert. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr gesichert, bzw. für die Landung eines Rettungshubschraubers gesperrt. Die Kollegen des Rettungsdienstes wurden unterstützt, auslaufende Betriebsstoffe gebunden und für die Dauer der Arbeiten der Brandschutz sichergestellt. Nach dem Abtransport der unfallbeteiligten Personen wurde im Rahmen der Amtshilfe die Unfallstelle für die gutachterlichte Aufnahme weiterhin gesichert bzw. soweit erforderlich zeitweise gesperrt.

Pressebericht im Wochenblatt

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook