Verkehrsunfall auf A92

Einsatzdaten vom 30.11.2013

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 17:18, Einsatzende: 18:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 41/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Niederviehbach

Die Feuerwehr Dingolfing wurde zu einem Verkehrsunfall auf die A92 in Fahrtrichtung München alarmiert. Nachdem auf der Anfahrt noch nicht klar war, wie viele Fahrzeuge beteiligt und ob Personen eingeklemmt waren, wurde das Angebot der auf einer Übungsfahrt befindlichen Feuerwehr Niederviehbach zur Unterstützung angenommen. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei PKW nach einem Auffahrunfall kollidiert waren. Einer der PKW stand auf der Fahrspur, der zweite PKW auf dem Standstreifen. Insgesamt waren sechs Personen beteiligt. An der Unfallstelle war niemand eingeklemmt so dass sich die Arbeit der Feuerwehr lediglich auf die Verkehrslenkung, das Sichern beider PKW, die Ausleuchtung der Unfallstelle und die Sicherung des Brandschutzes beschränkte. Das Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Dingolfing und das Hilfeleistungslöschfahrzeug der FF Niederviehbach wurde aufgrund der vorgefundenen Lage wieder abbestellt. Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Autobahnpolizei übergeben.

 

Beitrag teilen:
Facebook