Brandmeldeanlage

Einsatzdaten vom 15.07.2013

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 19:11, Einsatzende: 19:55
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

Vor Ort hatte ein automatischer Melder ausgelöst. Die Nachschau ergab als Grund der Alarmierung ein überhitztes Hydraulikaggregat. Die Einsatzkräfte kontrollierten den betrofffenen Bereich mit der Wärmebildkamera und übergaben abschließend die Einsatzstelle an den Betreiber bzw. den Brandschutzbeauftragten der Firma.

Beitrag teilen:
Facebook