Ölschaden Straße

Einsatzdaten vom 08.03.2013

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 06:24, Einsatzende: 07:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren: keine

Die Feuerwehr Dingolfing wurde in die Keltenstraße zu einem Verkehrsunfall alarmiert, bei dem Betriebsstoffe austraten und drohten in einen Gully für Oberflächenabwasser einzulaufen. An der Einsatzstelle angekommen, sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle, stellten den Brandschutz sicher, dichteten am Kraftstofftank des unfallbeteiligten LKW´s eine Leckage ab und konnten so den Medienaustritt effektiv stoppen. Nachdem die Flüssigkeit bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits auf einer Fläche von 15 Quadratmetern ausgetreten war, nahmen die Einsatzkräfte dieses mit Bindemittel auf und führten es anschließend der sachgerechten Entsorgung zu. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich und nachdem der Kraftstoff lediglich auf der versiegelten Teerfläche ausgetreten war, ist aus Sicht der Feuerwehr auch kein Umweltschaden entstanden.

Beitrag teilen:
Facebook