dringende Wohnungsöffnung

Einsatzdaten vom 28.02.2013

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 06:55, Einsatzende: 07:30
Ausgerückte Fahrzeuge: 50/1
Zusätzliche Wehren: keine

Der Rettungsdienst stand vor der Tür einer akut behandlungsbedürftigen Person und konnte mitbeigenen Mitteln nicht in das Gebäude eindringen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stiegen über eine tragbare Leiter auf das Vordach des Hauses und gelangten so über ein gekipptes Fenster in das Haus. Nachdem aber auch die dahinter liegende Innentüre verschlossen war, musste diese zusätzlich gewaltsam geöffnet werden. Im Objekt wurde die erkrankte Person am Boden liegend vorgefunden und die Haustüre von innen geöffnet, sodass die Rettungswagenbesatzung mitsamt Notarzt ins Objekt und zu ihrer Patientin gelangen konnten.

Beitrag teilen:
Facebook