Dehnfugenbrand in Marklkofen

Einsatzdaten vom 22.10.2012

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 22:33, Einsatzende: 01:10
Ausgerückte Fahrzeuge: 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: FF Marklkofen, FF Poxau

Nachdem die Drehleiter der Feuerwehr Frontenhausen außer Dienst war, wurde die Feuerwehr Dingolfing neben den Feuerwehren Marklkofen und Poxau zur Fa. Mann und Hummel nach Marklkofen alarmiert. Grund dafür war ein Dehnfugenbrand ausgelöst durch Arbeiten an der Dachaußenhaut. Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr unterstützten die FF Marklkofen bei der Brandbekämpfung mit einem Seifenrohr und zur Kontrolle mit einem Endoskop. Nach der Bewässerung der Dehnfuge an verschiedenen Stellen konnte die Rauchentwicklung erfolgreich gestoppt werden, sodass die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden konnte.

Beitrag teilen:
Facebook