Schwelbrand nach Blitzeinschlag in Wohnhaus

Einsatzdaten vom 02.07.2012

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 19:37, Einsatzende: 21:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 12/1, 30/1, 40/1, 41/1, 50/1, 55/1
Zusätzliche Wehren: FF Sossau (Stadtteilwehr)

Die Feuerwehren Dingolfing und Sossau wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung im
Dachbereich alarmiert. Durch einen Blitzeinschlag fing die Isolierung des Kamin Feuer. Es kam zu einem Schwelbrand unterm Dachstuhl. Jeweils ein Trupp von beiden Wehren war im Innenangriff, ein dritter Trupp denkte das Dach von der Drehleiter aus ab. Der Brand war schnell gelöscht. Aufgrund des Unwetters wurde das Dach mittels Dachlatten und einer Plane wieder zugedeckt.

Pressebericht auf Idowa

Beitrag teilen:
Facebook