Ausleuchten einer Absturzstelle


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /homepages/4/d68435623/htdocs/cw-neu2011/wp-content/plugins/cw-feuerwehr-einsatzverwaltung/cw-feuerwehr-einsatzverwaltung.php on line 142

Einsatzdaten vom 04.07.2012

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 20:45, Einsatzende: 02:40
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 35/1, 61/1
Zusätzliche Wehren:

Auf Anforderung der Kriminalpolizei unterstütze die Feuerwehr durch Ausleuchten der Unfallstelle mit den Lichtmasten des Rüstwagens. Ebenfalls mussten die beiden verstorbenen Flugzeuginsassen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wrack geborgen werden. Das Flugzeug wurde abschließend in den Abrollbehälter Mulde verlastet und mit dem Wechselladerfahrzeug unter Polizei-Begleitung zur Autobahn-Polizei-Direktion Wörth transportiert.

Vorbericht Kleinflugzeug-Brand

Beitrag teilen:
Facebook