Verkehrsunfall

Einsatzdaten vom 13.11.2017

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 13:06, Einsatzende: 13:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 61/1
Zusätzliche Wehren: keine

Verkehrsunfall im Bereich der Aralkreuzung mit zwei beteiligten PKW und zwei Verlezten, jedoch keine eingeklemmten Personen. Die FF übernahm in Abstimmung mit der Polizei Dingolfing die Verkehrslenkung, stellte den Brandschutz sicher und band ausgelaufene Betriebsstoffe. Im Anschluss wurden die zwei beteiligten Fahrzeuge mittels Fahrzeugrollern auf den Parkplatz des Autohauses verbracht. Ebenfalls vor Ort war der Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK, ein Rettungswagen der Johanniter Unfallhilfe, sowie der Rettungswagen der BMW Werkfeuerwehr Dingolfing.

Beitrag teilen:
Facebook