Verkehrsunfall

Einsatzdaten vom 31.03.2017

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 13:54, Einsatzende: 14:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren: Werkfeuerwehr BMW Dingolfing

Ein Bürger meldete der BMW Werkfeuerwehr, die sich bei einer Übung am PKW Parkplatz an der Zufahrt zum Werk 02.20 befand, dass sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der Staatsstraße 2111 Nord, Höhe Überführung der Staatsstraße 2074, ereignete. Auf Anforderung der WF, welche mit drei Fahrzeugen und einem Rettungswagen vor Ort war, rückte die Feuerwehr Dingolfing zur Verkehrsabsicherung aus. In Abstimmung mit der Polizei wurde eine Absicherung der Unfallstelle erstellt und die beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge beiseite geräumt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen und der Brandschutz gesichert. Nach der Beseitigung der beiden PKW aus dem Kreuzungsbereich wurde die Unfallstelle an die Polizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook