LKW-Fahrer eingeklemmt

Einsatzdaten vom 10.05.2016

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 06:24, Einsatzende: 08:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 55/1, 58/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Landau/Isar, FF Mamming, FF Pilsting, FF Wallersdorf

Die Feuerwehren Mamming, Landau und Dingolfing wurden zusammen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A92 in Fahrtrichtung München alarmiert. Da die Feuerwehren Pilsting und Wallersdorf bereits bei einem PKW-Brand im Einsatz waren, bildete sich vor dieser Einsatzstelle ein Rückstau, in dessen Folge ein LKW das Stauende übersah und auf einen weiteren LKW auffuhr. Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und in Zusammenarbeit der Feuerwehren Pilsting, die ein Fahrzeug von der Brandstelle abzogen, Mamming und Landau aus seinem Fahrzeug befreit. Die Feuerwehr Dingolfing erstellte während der laufenden Arbeiten mit dem Verkehrssicherungsanhänger eine Komplettsperre bzw. Ausleitung der A92, AS Pilsting/Großköllnbach sowie mit dem Versorgungs-LKW eine Sperre der Zufahrt zur A92 auf der B20 bei Landau/Isar. Im Anschluss wurde die Verkehrsabsicherung an die Autobahnmeisterei Wörth übergeben.

Pressebericht auf Idowa

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook