Gasgeruch

Einsatzdaten vom 22.01.2015

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 15:07, Einsatzende: 15:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 12/1, 30/1, 40/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: Werkfeuerwehr BMW Dingolfing

Im Bereich der Bahnhofstraße/Kreuzstraße wurden Messungen durchgeführt, welche negativ verliefen. Nach Rücksprache mit Erdgas Südbayern und der Werkfeuerwehr BMW stellte sicher heraus, dass eine Firma im BMW Werk 2.1 Abpumparbeiten durchführte, wobei die Geruchsbelästigung – welche den Einsatz der Feuerwehr auslöste – entstand. Nach Rücksprache mit der WF BMW wurden die Arbeiten bis auf Weiteres eingestellt und der BMW Umweltschutz informiert. An der Einsatzstelle waren zudem der Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK und ein Rettungswagen des Malteser Hilfsdienst Niederaichbach. Weitere Maßnahmen der FF wurden nicht erforderlich.

Beitrag teilen:
Facebook